Wie Sie beim Kochen und Braten Energie sparen können?

Beim Kochen und Braten wird viel Energie benötigt. So hat ein herkömmlicher Elektroherd den höchsten Anschlusswert von allen elektrischen Haushaltsgeräten – ca. 8.000 bis 10.000 Watt. Wenn Sie einige der folgenden Tipps beherzigen, können Sie bares Geld sparen. Eine wirtschaftliche Nutzung erreichen Sie,

  • wenn Sie Koch- oder Bratgeschirr aus geeigneten Materialien mit exzellent verarbeiteten Böden einsetzen
  • Ihre Töpfe und Pfannen während des Koch- oder Bratvorganges plan auf der Kochplatte aufliegen
  • wenn Topf- oder Pfannenboden mit dem Kochplattendurchmesser übereinstimmen (s. Tabelle 1) bzw. beim Kochen auf Gas die Flammengröße entsprechend eingestellt wird
  • das Herdgeschirr zentrisch auf der Heizquelle steht bzw. auf Gas kein Flammenüberschlag erfolgt
  • wenn Sie die Topf- oder Pfannengröße entsprechend der Menge, die Sie zubereiten möchten, wählen
  • wenn der Topf- oder Pfannendeckel einwandfrei passt
  • wenn Sie die richtige Temperatur für einen bestimmten Koch- oder Bratvorgang wählen (s. Tabelle 2) und die Energiezufuhr frühzeitig reduzieren
  • wenn während der Fortkochstufe der Topfinhalt sanft köchelt, ohne überzukochen, und aus dem Deckel nur eine schwache Dampffahne austritt
  • wenn Sie nicht mehr als die tatsächlich benötigte Menge Wasser in den Topf füllen
  • wenn Sie beim Kochen oder Braten den Deckel möglichst wenig abheben
  • wenn Sie Restwärme nutzen, also die Energiezufuhr rechtzeitig vor dem Ende der Garzeit abschalten
  • wenn der Backofen nicht zu lange oder auch gar nicht vorgeheizt wird.

Tabelle 1
Beim Kochen und Braten auf Elektroherden sollte zur besseren Energieausnutzung der Kochplattendurchmesser dem Durchmesser des Topf- oder Pfannenbodens entsprechen. Unsere Herdgeschirre lassen sich auf folgenden Kochplatten optimal einsetzen:

Töpfe

  Kochplattendurchmesser
Bodendurchmesser 145 mm 180 mm 220 mm
16 cm    
18 cm    
20 cm  
22 cm  
24 cm  
26 cm  
28 cm   



Pfannen

  Kochplattendurchmesser
Bodendurchmesser 145 mm 180 mm 220 mm
18 cm    
20 cm    
22 cm    
24 cm  
26 cm  
28 cm   
30 cm   
32 cm   

 

Bitte beachten Sie unbedingt:

Nicht der obere Topf- oder Pfannendurchmesser entspricht dem Kochplattendurchmesser, sondern der Durchmesser des Topf- oder Pfannenbodens ist relevant für die Wahl der Kochplatte.

Tabelle 2
Um gut und energiesparend zu kochen bzw. zu braten, sollten Sie die richtige Herdeinstellung wählen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, empfindliche Speisen sowie kleine Portionen auf einer niedrigen, größere Mengen dagegen auf einer höheren Kochstufe zu garen. Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen kurzen Überblick darüber. Bitte beachten Sie, dass es sich nur um Richtwerte handelt, da sich jeder Herd – je nach Herdhersteller und Herdmodell – anders verhält. Weitere Angaben finden Sie auch in der Bedienungsanleitung Ihres Herdes.

  Schalterstufen
  1 bis 12 1 bis 9 1 bis 6 1 bis 3
Andünsten 12 9 6 3
Ankochen 12 9 6 3
Anbraten 9 – 12 6 – 7 4 – 6 2 - 3
Aufheizen 9 – 12 6 – 7 4 – 6 2 - 3
Fortgaren 1 – 6 1 – 4 1 – 3 ½ - 1,5
Dämpfen 1 – 6 1 – 4 1 – 3 ½ - 1,5
Dünsten 1 – 6 1 – 4 1 – 3 ½ - 1,5
Schmoren 1 – 6 1 – 4 1 – 3 ½ - 1,5
Quellen 1 – 6 1 – 4 1 – 3 ½ - 1,5
Impressum   Datenschutz   -   DE EN
DE EN

Normalerweise gibt es keine Notwendigkeit, die Apotheke zu besuchen jedes Mal, wenn Sie Medikamente bestellen. So kaufen Medikamente online aus einer bevorzugten Apotheke ist sicher. Sicher, die Rangliste ist ziemlich groß. Dieser Artikel konzentriert sich auf Kamagra kaufen 50mg. Was hast du zu beachten Kamagra kaufen 100mg? Fragen, wie http://kamagra-online24.com/de/100mg.html, beziehen sich auf verschiedene Arten von medizinischen Problemen. Wie alle anderen Mittel, Viagra ist nach seinem Wirkstoff klassifiziert. Hoher Blutdruck kann zu erektiler Dysfunktion führen. Es gibt diverse Drogen für Männer sexuelle Dysfunktion. Online-Verzeichnis ist ein perfekter Weg, um einen Arzt in Ihrer Nähe zu finden, die solche gesundheitlichen Bedingungen behandelt.